Ubuntu Snap

From FreeCAD Documentation
Revision as of 22:27, 31 July 2021 by Le Loup (talk | contribs)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to navigation Jump to search
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎русский

Einführung

Ein Ubuntu Snap Paket oder einfach nur Snap ist ein Distributionsformat, das dem AppImage insofern ähnelt, als es als "universell installierbares Paket" für die Bereitstellung von Software in Linux Systemen gedacht ist. Snaps wurden von Ubuntu eingeführt, aber sie sollen in allen Linux Distributionen laufen, solange der Snap Daemon, oder snapd, im Zielsystem verfügbar ist.

Ein Snap Paket hat zwei Hauptmerkmale:

  • Programme sind in einem Sandkasten untergebracht, so dass sie den Rest Ihres Betriebssystems nicht stören.
  • Programme werden automatisch im Hintergrund aktualisiert, um die neueste Version der Anwendung zu erhalten.

Weitere Möglichkeiten zur Installation der Software siehe Installation unter Linux.

Einrichtung

Ab v0.19 ist die Verwendung von Snaps experimentell. Die aktuellen Snaps werden von Freiwilligen generiert und bereitgestellt.

In allen Systemen, in denen Snaps installiert werden sollen, muss zuerst der Snap Daemon installiert werden. Das Paket heißt normalerweise snapd.

Für Debian/Ubuntu und ähnliche Systeme, die den APT Verwalter verwenden, wird der Daemon wie folgt installiert:

sudo apt install snapd

Um die stabile Version des Snap zu installieren, verwende

sudo snap install freecad

Um die Entwicklungsversion des Snap zu installieren, verwende:

sudo snap install --edge freecad-ppd

Verweise

Weitere Informationen über die aktuellen Bemühungen, mit Snaps umzugehen.