Tutorien

From FreeCAD Documentation
Revision as of 20:21, 20 February 2020 by Csm (talk | contribs)
Jump to navigation Jump to search
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Türkçe • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎română • ‎svenska • ‎čeština • ‎български • ‎русский • ‎українська • ‎中文 • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎中文(台灣)‎ • ‎한국어

Diese Seite präsentiert eine Auswahl an hochqualitativen schriftlichen Tutorials. Die meisten der Tutorials hier sind noch in englischer Sprache. Eine vollständige, unsortierte Liste von Tutorials findest Du in: Category: Tutorials/de. Du kannst auch externe Turorien und Video Tutorien lesen, die Links zu Tutorials auf externen Seiten enthalten. Eine nützliche Quelle für Video Tutorials ist natürlich auch eine "FreeCAD" -Stichwortsuche auf YouTube.

Wenn Sie durch schreiben von Wiki-Dokumentation und Tutorien beitragen möchten, werfen Sie einen Blick auf die allgemeinen Wiki-Richtlinien in WikiPages und lesen Sie die tutorial guidelines.

Bitte beachten Sie die FreeCAD-Version, die in der jeweiligen Anleitung benutzt wird, da einige Anleitungen eine alte Version des Programms benutzen könnten. Obwohl der allgemeine Modellierungsprozess noch funktionieren könnte, haben sich vielleicht einige Werkzeuge verändert.

Architektur und Gebäudedatenmodellierung [BIM]

Teile modellieren

FreeCAD bietet zwei Hauptabläufe zur Modellierung von Teilen:

Bitte beachten Sie, dass der PartDesign-Arbeitsbereich-Arbeitsablauf ab v0.17 aufwärts wesentlich verändert wurde; einige der Tutorien müssen noch aktualisiert werden und können sich auf die Version v0.16 beziehen.

Das Projekt Raspberry Pi hat einfache Tutorials erstellt, die leicht verständlich sind, insbesondere für Neueinsteiger von CAD-Systemen:

Entwerfen und Skizzieren

Technische Zeichnungen

FEM

CNC & 3D Druck

Import und Export

Bildsynthese (Rendering)

Roboter Arbeitsbereich

Plotting/Ausgabe

Zeichnungen

Die Entwicklung des Drawing-Arbeitsbereichs wurde in FreeCAD 0.16 gestoppt. Verwende stattdessen den TechDraw Arbeitsbereich.