TechDraw Neue Schnittansicht

From FreeCAD Documentation
Revision as of 21:29, 13 February 2020 by FuzzyBot (talk | contribs) (Updating to match new version of source page)
Jump to navigation Jump to search
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano • ‎română • ‎русский

TechDraw NewSection.png TechDraw Neue Schnittansicht

Menüeintrag
TechDraw → Eine Schnittansicht in die Zeichnung einfügen
Arbeitsbereich
TechDraw
Standardtastenkürzel
None
In der Version eingeführt
-
Siehe auch
Neue Ansicht, Neue Projektionsgruppe


Beschreibung

Das Werkzeug »Neue Schnittansicht» erstellt eine Schnittansicht, die auf eine vorhandene Teilansicht basiert.

TechDraw Section example.png

Schneiden einer bereits platzierten Ansicht, die die internen Löcher und eine schattierte Schnittfläche zeigt


Anwendung

  1. Markiere eine Ansicht im 3D-Fenster oder in der Baumansicht.
  2. Wenn im Dokument mehrere Seiten vorhanden sind, muss die gewünschte Seite in der Baumansicht markiert werden.
  3. Auf die Schaltfläche Techdraw-viewsection.svg Eine Schnittansicht in die Zeichnung einfügen klicken
  4. Es öffnet sich ein Dialogfenster, in dem die verschiedenen Schnitte mit ihren Eigenschaften ausgewählt werden können. Es werden sinnvolle Startpunkte für »SectionNormal« und »View Direction« berechnet. Nach der Erstellung der Schnittansicht können die Werte für besondere Anforderungen angepasst werden.
  5. Wenn Du einen Fehler machst oder Deine Meinung bei der Einstellung der Abschnittsparameter änderst, drücke den Reset-Button und Du kannst erneut starten.

TechDraw Section Taskview.png

Taskview to define the sectional cut of a view


Eigenschaften

Daten

  • Daten-EigenschaftBaseView: Die Ansicht, auf die der Schnitt referenziert.
  • Daten-EigenschaftSectionNormal: Ein Vektor, der die Blickrichtung senkrecht zur Schnittebene beschreibt.
  • Daten-EigenschaftSectionOrigin: Ein Vektor, der einen Punkt auf der Schnittebene beschreibt. In der Regel der Schwerpunkt des Originalteils.
  • Daten-EigenschaftFileHatchPattern: Kompletter Dateipfad zur Schraffurmusterdatei (*.pat).
  • Daten-EigenschaftNameGeomPattern: Name des zu verwendenden PAT-Musters (leer bei Svg-Schraffur). Kann unter »PAT-Datei« in den TechDraw Einstellungen voreingestellt werden.


  • DataCutSurfaceDisplay: Appearance of cut surface - Hide, Color, SvgHatch, PatHatch.
  • DataFileHatchPattern: Full path to SVG hatch pattern file.
  • DataFileGeomPattern: Full path to PAT pattern file.
  • DataNameGeomPattern: Name of PAT pattern to use (ignored for Svg hatch).

Ansicht

  • Ansicht EigenschaftShowCutSurface: »True« – Muster oder Farbe wird dargestellt.
  • Ansicht EigenschaftCutSurfaceColor: Farbe der Schnittfläche.
  • Ansicht EigenschaftHatchColor: Farbe der Schraffurlinien.
  • Ansicht EigenschaftWeightPattern: Linienstärke der Schraffurlinien.

Hinweis: »Section« erbt alle anwendbaren Ansichtseigenschaften.

Programmierung

Siehe auch: TechDraw API und FreeCAD Scripting Basics.

Das Werkzeug »Neuer Schnittansicht« kann mit Makros und von der Python-Konsole aus mithilfe der folgenden Funktionen verwendet werden:

view = FreeCAD.ActiveDocument.addObject('TechDraw::DrawViewPart','View')
rc = page.addView(view)
view.Source = box
view.Direction = (0.0,0.0,1.0)

section = FreeCAD.ActiveDocument.addObject('TechDraw::DrawViewSection','Section')
rc = page.addView(section)
section.Source = box
section.BaseView = view
section.Direction = (0.0,1.0,0.0)
section.SectionNormal = (0.0,0.0,1.0)
section.SectionOrigin = (5.0,5.0,5.0)

Hinweise

  • Section Line Format: both the traditional section line format (as depicted above), and the "reference arrow method" are supported. This option is controlled by the Preference setting "Mod/TechDraw/Format/SectionFormat" (see Std_DlgParameter). 0 for traditional line, 1 for reference arrow method.
  • CutSurfaceDisplay: the cut surface can be hidden, painted in a solid color, hatched using an Svg pattern (default) or hatched using a PAT pattern. See Hatching.
  • FuseBeforeCut: the section operation sometimes fails to cut the source shapes. If FuseBeforeCut is true, the source shapes are merged into a single shape before the section operation is attempted. If you encounter problems with the section operation, try flipping this value.