TechDraw Einstellungen

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page TechDraw Preferences and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎polski • ‎русский

Einführung

Die Einstellungen des TechDraw Arbeitsbereichs befinden sich im Einstellungseditor, Bearbeiten → Einstellungen → TechDraw.

Alle Eigenschaftseinstellungen mit kursiven Beschriftungen sind Standardwerte für neue Zeichnungsobjekte. Sie haben keinen Einfluss auf bestehende Objekte.

Allgemeines

Allgemeine Einstellungen

Zeichnung Aktualisierung

eingeführt in Version 0.19

  • Aktualisierung mit 3D: Ob die Seiten bei jeder Änderung des 3D-Modells aktualisiert werden oder nicht. Dies ist eine globale Richtlinieneinstellung.
  • Seitenüberschreibung zulassen: Ob die Eigenschaft Aktualisiert halten einer Seite den globalen Parameter Aktualisierung mit 3D überschreiben kann oder nicht. Dies ist eine globale Richtlinieneinstellung.
  • Seite auf dem neuesten Stand halten: Hält Zeichnungsseiten mit Änderungen des 3D-Modells in Echtzeit synchron. Dies kann die Reaktionszeit verlangsamen.
  • Sekundäransichten automatisch verteilen: Verteilt automatisch Sekundäransichten für Projektionsgruppen.

Beschriftungen

  • Beschriftung Schrift: Der Name der Standardschriftart für Beschriftungen. Die Schriftart wird auch für neue Bemaßungen verwendet, sie zu ändern hat keinen Einfluss auf bestehende Bemaßungen
  • Beschriftung Größe: Standardgröße für Beschriftungen.

Vereinbarungen

  • Projektionsgruppenwinkel Ob Projektionsgruppen entweder die Erst- oder die Drittwinkelprojektion verwenden. Siehe

Mehrfachansichtsprojektion für eine Erklärung.

  • Verdeckter Linienstil: Der Stil, der für verdeckte Linien zu verwenden ist.

Dateien

Maßstab

Maßstabseinstellungen

Maßstab

  • Seitenmaßstab: Standardmaßstab für neue Zeichnungen.
  • Anzeige Maßstabstyp: Standardmaßstab für neue Ansichten.
  • Anzeige Benutzerdefinierter Maßstab : Standardmaßstab für Ansichten, wenn Anzeige Maßstabstyp Benutzerdefiniert ist.

Größenanpassungen

  • Knotenmaßstab: Größe der vertex Punkte. Multiplikator der Linienbreite.
  • Zentrumsmarkierungsmaßstab: Größe der Mittenmarkierungen. Multiplikator der Knotengröße.
  • Vorlage Bearbeitungsmarkierung: Größe des Vorlagenfelds klicken gehandhabt in mm (grüne Punkte).
  • Schweißsymbolmaßstab: Größenmultiplikator Schweißsymbole. eingeführt in Version 0.19

Bemaßungen

Bemaßungseinstellungen

Bemaßungen

  • Normbasis und Ausführung von Maßeinträgen: Der Standard, der für Bemaßungswerte zu verwenden ist. Die Unterschiede zwischen den Standards sind in der Abbildung dargestellt:
Unterschiede zwischen den unterstützten Normen. (Image source)
ISO Oriented - gezeichnet gemäß Standard ISO 129-1, Text ist gedreht, um parallel zu der Bemaßungslinientangente zu sein.
ISO Referencing - gezeichnet in Übereinstimmung mit ISO 129-1, Text ist immer horizontal, über der kürzest möglichen Referenzlinie.
ASME Inlined - gezeichnet gemäß Standard ASME Y14.5M, Text ist horizontal, eingefügt in einer Unterbrechung von Bemaßungslinie oder -bogen.
ASME Referencing - gezeichnet in Übereinstimmung mit ASME Y14.5M, Text ist horizontal, kurze Referenzlinie ist an einer Seite des vertikalen Zentrums angebracht.
  • Globale Dezimalstellen verwenden: Verwende Anzahl der Dezimalstellen aus Allgemeine Einstellungen.
  • Maßeinheiten anzeigen: Hängt die Einheit (mm, in, etc.) an Bemaßungswerte an.
  • Dezimalstellen ändern: Anzahl der Dezimalstellen, wenn Globale Dezimalstellen verwenden nicht aktiviert ist.
  • Standard Format: Benutzerdefiniertes Format für Bemaßungstext. Verwendet den printf Format Spezifizierer.
  • Schrifthöhe: Schriftgröße für Bemaßungstext.
  • Skalierung der Toleranzeinträge: Toleranz-Schriftgrößenanpassung. Bemaßungsmultiplikator Bemaßungen.
  • Durchmessersymbol: Zur Angabe von Durchmesserbemaßungen verwendete Zeichen.
  • Pfeildarstellung: Pfeilspitzenstil für Bemaßungen.
  • Pfeillänge: Pfeilspitzengröße der Bemaßungen.

Anmerkung

Anmerkungseinstellungen
  • Schnittlinien Standard: Standard, der zum Zeichnen von Schnittlinien in Schnittansichten zu verwenden ist.
  • Schnittlinienstil: Stil für Schnittlinien.

Schnitt Schnittoberfläche: Stil für Schnitt Schnittoberfläche. Die Optionen sind: eingeführt in Version 0.19

Linienstil Mittellinie: Standardstil für Mittellinien.

  • Form Stücklistensymbol: Form der Stücklistensymbol Anmerkungen.
  • Stücklistensymbol Führungslinienende: Standardstil für Stücklistensymbol Führungslinienenden.
  • Stücklistensymbol Führungslinienknicklänge: Länge des Stücklistensymbol Führungslinienknicks.
  • Stücklistensymbol Führungslinien senkrechtes Dreieck: Wenn Stücklistensymbol Führungslinienende ein gefülltes Dreieck ist, kann das Dreieck nur dann eine vertikale oder horizontale Richtung erhalten, wenn der Ballon bewegt wird.
  • Führungslinien Auto Horizontal: Erzwingt, dass das letzte Segment Führungslinie horizontal ist.
  • Anzeige Mittelpunktmarkierungen: Bogenmittelpunktsmarkierungen in Ansichten anzeigen.
  • Drucke Mittelpunktmarkierungen: Bogenmittelpunkte in der Druckausgabe anzeigen.

Farben

Farben Einstellungen

Einstellung der Standardfarben für neue Seiten:

  • Normal: Normale Linienfarbe.
  • Vorausgewählt: Vorausgewählte Farbe. Die Farbe, die verwendet wird, um Objekte hervorzuheben, wenn mit der Maus darüber gefahren wird.
  • Gewählt: Farbe für ausgewählte Objekte.
  • Hintergrund: Hintergrundfarbe um die Seiten herum.
  • Bemaßung: Farbe der Bemaßungslinien und des Textes.
  • Mittellinie: Farbe für Mittellinien.
  • Detail Hervorhebung: Linienfarbe für die Umrissform von Detailansichten. introduced in version 0.19
  • Transparente Flächen: Wenn angehakt, sind die Objektflächen transparent. Andernfalls wird die eingestellte Farbe für Flächen verwendet. eingeführt in Version 0.19
  • Verdeckte Linie: Farbe der verdeckten Linie. Diese Farbe wird für alle Arten von Verdeckte Linien verwendet.
  • Schnittfläche: Farbe der Schnittfläche Schnittansicht. Wird nur verwendet, wenn die Einstellung Schnitt Schnittoberfläche auf Volltonfarbe gesetzt ist.
  • Schnittlinie: Farbe der Schnittansicht Schnittlinie.
  • Schraffur: Schraffur Farbe der Schraffur.
  • Geometrische Schraffur: Geometrische Schraffur Musterfarbe.
  • Knoten: Farbe der wählbaren Knoten in Ansichten.
  • Führungslinie: Farbe der neuen Führungslinien.

HLR

HLR Einstellungen

HLR steht für Entfernen verdeckter Linien (engl.: hidden line removal).

  • Polygon Approximation verwenden: Verwendet eine Approximation, um verborgene Linien zu finden. Dies geht schnell, aber das Ergebnis ist eine Sammlung kurzer gerader Linien.
  • Zeige harte Linien: Zeigt harte und Umrisskanten an (sichtbare Linien werden immer angezeigt)
  • Glatte Linien anzeigen: Zeigt glatte Linien an. Eine glatte Linie ist eine Linie, die einen Wechsel zwischen tangentialen Flächen anzeigt, wie beim Übergang von einer ebenen Fläche zu einer Verrundung.
  • Nahtlinien anzeigen: Nahtlinien anzeigen. Eine Nahtlinie ist eine Grenzlinie zwischen Flächen.
  • Zeige UV ISO Linien: Zeigt ISO Linien. ISO steht für isoparametrisch. Hier ist eine Beschreibung, was isoparametrische Linien (in Wirklichkeit Kurven) sind.
  • ISO Anzahl': Die Anzahl der ISO-Linien pro Flächenkante.

Erweitert

Erweiterte Einstellungen
  • Flächen erkennen: Wenn angehakt, versucht TechDraw, Flächen unter Verwendung der Liniensegmente zu erzeugen, die vom Algorithmus zur Entfernung verdeckter Linien zurückgegeben werden. Flächen müssen erkannt werden, um Schraffierung verwenden zu können, aber bei komplexen Modellen kann es zu Leistungseinbußen kommen.
  • Schnittkanten anzeigen: Hebt den Rand des ausgeschnittenen Abschnitts in Schnittansichten hervor.
  • Fehlersuche und -bereinigung Schnittansicht: Gibt Zwischenergebnisse während der Verarbeitung einer Sektionsansicht aus
  • Fehlersuche und -bereinigung Detailansicht: Gibt Zwischenergebnisse während der Verarbeitung einer Detailansicht aus
  • Unübliche Kanten zulassen: Schließt Kanten mit unerwarteter Geometrie in die Ergebnisse ein, z.B. Nulllängen
  • Verbinden vor Schnitterzeugung: Führt eine Verschmelzungsoperation an der/den Eingangsform(en) vor der Verarbeitung der Schnittansicht
  • Zeige lose 2D Geometrie: Schließt 2D-Objekte in Projektionen ein, z. B. lose Skizzen
  • Fangbereich für Mittelpunktsmarkierungen: Größe des Auswahlbereichs um Kanten herum. Die Unschärfeeinheit ist ungefähr 0.1 mm, abhängig vom aktuellen Zoom.
  • Maßzahlenformat: Auswahlbereich um Mittenmarkierungen herum. Die Unschärfeeinheit ist ungefähr 0.1 mm, abhängig vom aktuellen Zoom.
  • Form der Linienenden: Einstellung der Form der Linienendkappe. Erläuterung der Optionen: https://doc.qt.io/qt-5/qt.html#PenCapStyle-enum
  • Max. SVG Schraffur-Felder: Die Grenze von SVG-Kacheln mit einer Größe von 64x64 Pixeln, die zum Schraffieren einer einzelnen Fläche verwendet werden. Bei großen Skalierungen könnte man einen Fehler über zu viele SVG-Kacheln erhalten, dann muss man das Kachellimit erhöhen.
  • Max. PAT-Schraffur-Segmente: Die maximalen Schraffursegmente, die beim Schraffieren einer Fläche mit einem PAT-Muster verwendet werden.

Ausgeblendete Einstellungen

Hinweis: Seit FreeCAD 0.19 sind alle Einstellungen in den Voreinstellungsdialogen verfügbar. Das Folgende gilt nur für FreeCAD Versionen, die älter als 0.19 sind:

Einige Einrichtungseinstellungen sind nur über den Parametereditor, Werkzeuge → Parameter bearbeiten zugänglich.

Preferences/Mod/TechDraw/Decorations

  • MittelpunktMarkierungMaßstab: Standard Skalierungsfaktor für Mittelpunktsmarkierungen
  • ZeigeMittelpunktsmarkierungen: Standard true/false
  • DruckMittelpunktsmarkierungen: true/false zeige Mittelpunktsmarkierungen beim Drucken eingeführt in Version 0.19

Preferences/Mod/TechDraw/General

  • StandardMaßstab: Anfangseinstellung des Seitenmaßstabs eingeführt in Version 0.19
  • EdgeFuzz: Auswahlradius für Kanten
  • MarkFuzz: Auswahlradius für Mittelpunktsmarkierungen
  • AbschnittErstVerschmelzen: Verschmelzung von Quellobjekten vor der Durchführung des Sektionsschnitts
  • KantenEnden: Form der Kantenenden 0x00 FlacheEnden, 0x10 QuadratEnden, 0x20 RundeEnden (Qt::PenCapStyle) eingeführt in Version 0.19

Preferences/Mod/TechDraw/Format

  • SchnittFormat: Schnittlinienstil 0-ASME 1-ISO

Preferences/Mod/TechDraw/Standards

  • RadiusAusgerichtet: Radius Abmessungsformat 0-ISO(ausgerichtet) 1-ASME(einheitlich)