TechDraw ArchAnsicht

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page TechDraw ArchView and the translation is 76% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano

TechDraw ArchView.svg TechDraw ArchAnsicht

Menüeintrag
TechDraw → Arch Arbeitsbereichsobjekt einfügen
Arbeitsbereich
TechDraw, Arch
Standardtastenkürzel
Keiner
Eingeführt in Version
-
Siehe auch
Arch Schnittebene

Beschreibung

Das ArchAnsicht Werkzeug fügt eine Ansicht einer Arch SectionPlane.svg Arch SchnittEbene auf einer TechDraw Seite.

TechDraw Arch example.jpg

Anwendung

  1. Wähle eine Arch Schnittebene in der 3D Ansicht oder im Baum
  2. Wenn du mehrere Zeichnungsseiten in deinem Dokument hast, musst du die gewünschte Seite im Baum auswählen.
  3. Drücke die TechDraw ArchView.svg Einfügen Arch Arbeitsbereichsobjekt Schaltfläche
  4. Eine Ansicht der Objekte, die von der Schnittebene gesehen werden, erscheint auf der Seite.

Begrenzungen

Die ArchView wird innerhalb des Arch Arbeitsbereichs gerendert, daher hat TechDraw nur begrenzte Kontrolle über sein Erscheinungsbild. Möglicherweise musst du Änderungen innerhalb von Arch vornehmen, um die gewünschte Darstellung zu erhalten.

Optionen

  • Die Arch Ansicht wird durch das Arch Modul gerendert, auf die gleiche Weise wie im Arbeitsbereich Zeichnung. Siehe Anmerkungen.
  • Entwurf Abmessungen, Entwurf Texte und jedes andere 2D Objekt (Skizze oder Entwurf), das von der Schnittebene betrachtet wird, wird "so wie es ist" (kein Schnittpunkt oder verdeckte Linien) über der Volumenkörpergeometrie gerendert.
  • Das Volumen von Arch Räume wird nicht gerendert, nur die Beschriftung wird gerendert
  • Schnittlinien, projizierte Linien (wenn die Ausgeblendet anzeigen Eigenschaft auf True gesetzt ist) und 2D Linien oben können mit unterschiedlichen Linienbreiten gerendert werden. Dies kann in den Arch Einstellungen konfiguriert werden.
  • Die ArchAnsicht verfügt über zwei Renderungsmodi: Wireframe, das die OpenCasCade Algorithmen des Zeichnungsmoduls verwendet, ist schnell und erzeugt nur Linien (keine Flächenfüllung möglich), und Festkörper, das auf dem Painter's Algorithmus basiert und in der Lage ist, Flächen mit ihrer Formfarbe gefüllt darzustellen. Er ist jedoch viel langsamer und kann in vielen Situationen versagen. Die Abbildung unten veranschaulicht den Unterschied zwischen den beiden Renderungsmodi:

TechDraw Arch rendering.jpg

  • Nur die Basislinie von Arch Rohre werden gerendert, nicht das volle Volumen des Rohrs:

TechDraw Arch piping.jpg

Eigenschaften

  • DataQuelle: Das anzuzeigende Objekt der Schnittebene
  • DataAlles an: Ob ausgeblendete Objekte angezeigt werden müssen oder nicht. Wenn False, werden nur Objekte gerendert, die in der 3D Ansicht sichtbar sind.
  • DataRendermodus: Der zu verwendende Rendermodus, Festkörper oder Drahtmodell
  • DataAusgeblendet anzeigen: Ob die ausgeblendete Geometrie (der Teil der Geometrie, der hinter der Schnittebene liegt) angezeigt wird oder nicht. Sie wird in gestrichelter Linie dargestellt, die in den Arch Einstellungen konfiguriert werden kann.
  • DataFüllung anzeigen: Wenn ausgeschnittene Bereiche mit einer grauen Farbe gefüllt werden müssen oder nicht
  • DataLinienbreite: Die Breite der Hauptlinien. Schnittlinien und projizierte/2D Linienbreitenverhältnisse können in den Arch Einstellungen konfiguriert werden
  • DataSchriftgröße: Die Größe aller Texte, die in dieser Ansicht erscheinen

Skripten

Siehe auch: TechDraw API und FreeCAD Grundlagen Skripten.

Das Neue Arch Werkzeug kann in Makros und von der Python Konsole aus mit den folgenden Funktionen verwendet werden:

dv = FreeCAD.ActiveDocument.addObject('TechDraw::DrawViewArch','TestArch')
dv.Source = mySectionPlane
rc = page.addView(dv)