Std Addon-Manager

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Std AddonMgr and the translation is 4% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Türkçe • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎русский

AddonManager.svg Addon manager

Menüeintrag
Werkzeuge → Addon manager
Arbeitsbereich
Alle
Standardtastenkürzel
None
In der Version eingeführt
0.17
Siehe auch
Makros,Externe Arbeitsbereiche


Description

Der Addon-Manager ist ein Werkzeug zum installieren und verwalten von externen Arbeitsbereichen und Makros, die von der FreeCAD Gemeinschaft bereitgestellt werden. Falls das Paket git-python auf Deinem Computer installiert ist, wird der Addon Manager es verwenden, um installierte Arbeitsbereiche zu aktualisieren und Downloads zu beschleunigen.

Std AddonMgr dialog.png

Addon Manager example.png

Schnittstelle des Addon-Managers

Anwendung

  • Öffne das Werkzeugs im Menü Werkzeuge → Addon manager.
  • Zur Installation eines Arbeitsbereichs: Blättere durch die Liste und wähle das Add-on aus; eine kurze Beschreibung sowie die Homepage werden unterhalb der Liste angezeigt. Drücke die Taste Install/update, um das neue Werkzeug zu installieren. Klicke bei Makros auf die Registerkarte Makros und wiederhole die Schritte.
  • Um einen Arbeitsbereich oder ein Makro zu entfernen: Blättere durch die Liste, wähle das Add-on aus und drücke dann die Taste Remove.
  • Um einen Arbeitsbereich oder ein Makro zu aktualisieren: Blättere durch die Liste, wähle das Add-on aus und drücke dann die Taste Install/update.
  • Um nach Updates zu suchen: Drücke die Taste Std Refresh.png. Aktualisieren Schaltfläche; verfügbare Updates werden unterhalb der Liste angezeigt. Drücke die Std Refresh.png. Aktualisieren Schaltfläche erneut, um alle Aktualisierungen auf einmal zu installieren. Note: Das Icon-Symbol kann je nach Betriebssystem unterschiedlich aussehen.
  • Um ein Makro auszuführen, installiere zuerst das gewünschte Makro, wähle es dann erneut in der Liste aus und drücke dann die Taste Execute. Das Makro erscheint automatisch im FreeCAD-Makroeditor, um den Code zu zeigen.
  • Drücke Close, um den Manager zu verlassen.

FreeCAD muß neu gestart werden, bevor die neuen Arbeitsbereiche in der Liste der verfügbaren Arbeitsbereiche erscheinen. Sie werden am Ende angehängt. Wenn sie in alphabetischer Reihenfolge erscheinen sollen, können sie im Dialog Std DlgCustomize neu angeordnet werden.

Options

The Addon manager dialog box has two tabs on the left, one listing the available workbenches and the other listing the available macros. The information panel on the right will display the homepage of the selected addon.

Uninstall

  1. Select an installed addon on the Folder.svg Workbenches tab or the Applications-python.svg Macros tab.
  2. Press the Delete.svg Uninstall selected button.

Install/update

  1. Select an addon on the Folder.svg Workbenches tab or the Applications-python.svg Macros tab.
  2. Press the Edit OK.svg Install/update selected button.
  3. If you want to add a macro to a custom toolbar then don't forget to manually download the icon image file, if available, by clicking on the link on the homepage in the information panel. See Interface Customization.
  4. To change the position of an addon workbench in the Workbench selector list see Interface Customization.

Configuration

  1. Press the Preferences-general.svg Configure... button.
  2. The Addon manager options dialog box opens.
  3. Optionally check the CheckBoxTrue.svg Automatically check for updates at start (requires GitPython) checkbox.
  4. Optionally add repositories to the Custom repositories list. Addons from these repositories will be added on the Folder.svg Workbenches tab or the Applications-python.svg Macros tab.
  5. Optionally choose proxy settings.
  6. Press the OK button or the Cancel button to close the dialog box.

Notes

  • The addons available in the Addon manager are not part of the official FreeCAD program and are not supported by the core FreeCAD development team. You should read the provided information carefully to make sure you know what you are installing.
  • Bug reports and feature requests should be made directly to the creator of the addon by visiting the indicated website. Many addon developers are regular users of the FreeCAD forum, and can also be contacted there.
  • If the GitPython package is installed on your computer the Addon manager will make use of it, making downloads faster.
  • You can also install addons manually. See How to install additional workbenches and How to install macros.

Information for developers

Wenn Sie einen Arbeitsbereich oder ein Makro entwickelt haben und es im Addon-Manager sehen möchten, lesen Sie auf den Repository-Seiten (FreeCAD-addons und FreeCAD-macros), was zu tun ist. Wenn Sie Ihr Makro zu den Maco-Rezepten hinzufügen, ist nichts weiteres tun, denn es wird automatisch vom Addon-Manager ausgewählt.

Python workbenches

Bei Python-Arbeitsbereichen benötigen Sie keine bestimmte Genehmigung, damit Ihr Arbeitsbereich zum Addon-Manager hinzugefügt wird, und da Sie sich außerhalb des FreeCAD-Quellcodes befinden, können Sie die Lizenz wählen, die Sie möchten. Wenn Sie darum bitten, dass Ihr Arbeitsbereich zur Liste hinzugefügt wird (wir werden keine neuen Arbeitsbereiche ohne die Bitte der Autoren hinzufügen), entweder durch Anfrage im Forum oder durch Eröffnen eines Themas im FreeCAD-addons-Repository, bleibt Ihr Code in Ihrem eigenen git-Repository, und wir werden ihn einfach als Submodul zum FreeCAD-addons-Repository hinzufügen. Vor dem Hinzufügen des Arbeitsbereichs werden wir natürlich einen Blick darauf werfen, um sicherzustellen, dass er nichts potenziell Gefährliches enthält.

C++ workbenches

Wenn Sie einen Arbeitsbereich in C++ entwickeln, kann er nicht direkt durch Benutzer ausgeführt, sondern muss zuerst kompiliert werden. Sie haben zwei Optionen, entweder stellen Sie vorkompilierte Versionen Ihres Arbeitsbereichs für die verschiedenen Betriebssysteme zur Verfügung oder Sie sollten darum bitten, dass Ihr Code in den FreeCAD-Quellcode integriert wird. Dafür sollten Sie die LGPL-Lizenz (oder vollkompatible wie MIT oder BSD) verwenden, und Sie müssen Ihre Werkzeuge der Community im FreeCAD Forum für ein Review vorstellen. Sobald Ihr Code getestet und freigegeben ist, sollten Sie das FreeCAD-Repository forken (sofern noch nicht geschehen), einen neuen Branch anlegen, den Code dorthin pushen, und einen Pull-Request öffnen, damit Ihr Branch zum Main-Repository hinzugefügt wird.

Template:Std Base navi/de