Skizzierer ErzeugeBSpline

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Sketcher CreateBSpline and the translation is 91% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎русский

Sketcher CreateBSpline.svg Skizzierer ErstelleBSpline

Menüeintrag
Skizze → Skizzierergeometrien → Erstelle B-Spline
Arbeitsbereich
Skizzierer
Standardtastenkürzel
Keiner
Eingeführt in Version
0.17
Siehe auch
Skizzierer periodischer B-Spline

Beschreibung

Dieses Werkzeug zeichnet von seinen Kontrollpunkten aus eine offene B-Splinekurve auf. (Siehe diese Seite für weitere Informationen über B-Splines).

Sketcher B-spline example01.png

Eine B-Spline Kurve (in weiß), definiert durch 4 Kontrollpunkte. Abgebildet sind das Kontrollpolygon in Grün (die Geraden, die die Kontrollpunkte verbinden) und die Gewichtskreise in Dunkelgelb. Die grüne Ziffer "3" in der Mitte bezieht sich auf den Grad des B-Splines und die Ziffern "(4)" an den Enden des B-Splines beziehen sich auf dessen Knotenvielfalt. Die rote Ziffer "3" steht für das Kontrollpunktgewicht, das als Radiusbindung an den Kontrollpunktkreis definiert ist.

Anwendung

  1. Drücke die Sketcher CreateBSpline.svg Erzeuge B-spline Taste.
  2. Erstelle eine Reihe von Punkten, durch anklicken in der 3D Ansicht. Während der Befehl aktiv ist, werden die erzeugten Punkte mit geraden Linien verbunden, und es wird ein Konstruktionskreis erstellt, der auf jeden Punkt zentriert ist.
  3. Klicke mit der rechten Maustaste, um die Eingabe zu beenden und die Kurve zu erzeugen.
  4. Abhängig von den Einstellungen kann das Werkzeug aktiv bleiben, um eine neue Kurve zu verfolgen. Klicke erneut mit der rechten Maustaste, um den Befehl zu beenden.
  • Es ist möglich, das Gewicht der Kontrollpunkte zu definieren, indem man die Radien der Gewichtskreise ändert. Die Gleichheitsbeschränkungen für die Kreise müssen zuerst gelöscht werden. Die Radiusbeschränkung ist willkürlich, das Gewicht der Kontrollpunkte wird durch die relativen Radien der Kreise definiert. Es funktioniert ähnlich wie die Schwerkraft: Je größer ein Kreis im Verhältnis zu den anderen ist, desto mehr wird die Kurve zum Kontrollpunkt gezogen.
  • Die Sichtbarkeit des Kontrollpolygons, des Krümmungskamms, des Grades und der Knotenvielfalt kann über die Symbolleiste B-Spline Werkzeuge ein- und ausgeschaltet werden.
  • Schaue Dir die anderen Werkzeuge in der Werkzeugleiste von B-Spline Werkzeuge an, für weitere B-spline Bearbeitungswerkzeuge.

Begrenzungen

  • Viele Arten von Beschränkungen werden derzeit nicht unterstützt. Nur der Kontrollpunkt und die Endpunkte des B-Splines können beschränkt werden.
  • Trimming und extend Werkzeuge werden nicht unterstützt.
  • Die Form einer B-Splinekurve kann nur durch Ziehen eines der Kontrollpunkte bearbeitet werden. Die auf der Kurve liegenden Knoten können nicht ausgewählt werden.