Auswahlmethoden

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Selection methods and the translation is 76% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎русский
Arrow-left.svg Vorherige: Mausnavigation

Überblick

Auswahlmethoden in FreeCAD ermöglichen das Auswählen von Objekten in der FreeCAD-Oberfläche: z. B. 3D Ansicht, Baumansicht, Auswahlansicht und anderen Dialogen. Einige Auswahlmethoden sind Arbeitsbereich-spezifisch und in der jeweiligen Arbeitsbereich-Dokumentation dokumentiert.

3D Ansicht

In der 3D Ansicht gibt es verschiedene Möglichkeiten, Objekte auszuwählen.

Einfache Auswahl

Die einfache Auswahl mit der Maus (standardmäßig Linksklick) und die Vorauswahl (Hover) werden auf der Seite Mausbedienung beschrieben.

Wiederholte Klicks

Mit dem ersten Klick wird ein Unterelement (Punkt, Kante oder Fläche) des Objekts unter der Maus ausgewählt. Ein zweiter Klick wählt das gesamte Objekt aus. eingeführt in Version 0.18

Der dritte Klick erweitert die Auswahl auf das Containerobjekt Körper, Standard Teil und andere. Weitere Klicks erweitern die Auswahl in der Containerkette. eingeführt in Version 0.19

Auswahl Befehle

Auswahlansicht

In der Auswahlansicht werden die Namen der ausgewählten Objekte angezeigt, einschließlich ihres vollständigen Namens innerhalb eines Objekts, z. B. Unnamed#Body.Box001.Face17.

Sie erlaubt auch einige Aktionen wie Std AnsichtAuswahlEinpassen, und das Senden des Objekts an die Python Konsole.

Objekt export

Dies sollte auf der Auswahlansicht Seite stehen.

Wähle ein beliebiges komplexes Objekt, z.B. einen PartDesign Körper oder ein Std Part, markiere dann in der Auswahlansicht erneut das Objekt und drücke dann Strg + C auf der Tastatur, um den Dialog Objektauswahl zu öffnen. Dies ermöglicht das Kopieren des ausgewählten Objekts zusammen mit allen oder nur einigen der abhängigen Objekte dieses Objekts. Für ein Std Part zum Beispiel umfassen die möglichen Objekte, die ausgewählt werden können, das Std Part selbst, aber auch seinen Ursprung, seine drei Basisachsen (XYZ) und seine drei Basisebenen (XY, YZ, XZ).

Nachdem OK drücken, werden die ausgewählten Objekte in den Speicher kopiert und können dann in das Dokument eingefügt werden, um nur diese Objekte zu duplizieren.

ObjectSelection.png

Objektauswahldialog, der aus der Auswahlansicht heraus gestartet wird.

Baumansicht

In der Baumansicht können Elemente eins nach dem anderen ausgewählt oder abgewählt werden, durch gedrückt halten der Strg Taste und mit der Maus klicken.

Eine Reihe von Elementen kann durch klicken auf das erste Element ausgewählt werden, durch gedrückt halten der Shift und klicken auf das letzte Element.

Selecting a single item will also show its properties in the property editor.

Double clicking will open any associated task panel containing actions. Make sure to close this task panel before executing another command or switching to any other workbench.

More methods are available by opening the context menu (right-click), depending on the object selected or the active workbench; see the information in tree view.

Skripterstellung

Selecting objects is inherently a graphical task and therefore it is only available when the graphical user interface is loaded.

These commands can be used in macros or from the Python console.

import FreeCADGui as Gui

Gui.Selection.addSelection
Gui.Selection.addSelectionGate
Gui.Selection.Filter

The command addSelectionGate restricts the user from selecting objects not specified in the selection string. A symbol appears when the pointer is over an item not in the specified group.

Gui.Selection.addSelectionGate("SELECT Part::Feature SUBELEMENT Edge")

See the Source documentation and Std PythonHelp for more help on using these tools.


Arrow-left.svg Vorherige: Mausnavigation