Voreinstellungseditor

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Preferences Editor and the translation is 76% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Deutsch • ‎English • ‎Türkçe • ‎español • ‎français • ‎hrvatski • ‎italiano • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎română • ‎svenska • ‎čeština • ‎български • ‎русский • ‎українська • ‎中文 • ‎中文(中国大陆)‎ • ‎日本語 • ‎한국어

Einführung

Die Einstellungssystem für FreeCAD befindet sich in den Bearbeiten → Einstellungen.... Im Mac OS erscheint die Einstellungen... Menüoption im FreeCAD Menü anstatt im Bearbeitungsmenü (dies ist der vorgegebene Ort für Einstellungen auf dem Mac).

Die FreeCAD Funktionalität sind in verschiedene Module unterteilt, jedes Modul ist für die Arbeit mit einem bestimmten Arbeitsbereich zuständig. FreeCAD verwendet auch das Konzept "late loading", d.h., dass Komponenten nur dann geladen werden, wenn sie benötigt werden. Man erkennt, dass bei der Auswahl eines Arbeitsbereichs in der FreeCAD Werkzeugleiste dieser Arbeitsbereich und all seine Komponenten in diesem Moment geladen werden. Dies schließt auch seine bevorzugten Einstellungen ein.

Ohne ein geladenes Modul hat man Zugriff auf zwei Konfigurationsabschnitte, die für die allgemeinen Anwendungs- und die Anzeigeeinstellungen zuständig sind. Befindet man sich in einem bestimmten Arbeitsbereich, erscheinen die Einstellungen dieses Arbeitsbereichs als neuer Abschnitt und die von diesem Arbeitsbereich unterstützten Dateiformate erscheinen als neue Registerkarte im Abschnitt Import-Export.

Klicken der Reset Schaltfläche in der unteren linken Ecke einer beliebigen Einstellungsanzeige, wird alle FreeCAD Einstellungen auf ihre Standardwerte setzen.

Note: for more fine-tuned control of preferences see Parameter editor and Fine-tuning

Allgemeine Einstellung

Dieser Einstellungsbereich hat 6 Reiter: Allgemein, Dokument, Editor, Ausgabefenster, Makro und Einheiten.

Allgemeines

Auf der Registerkarte "Allgemein" können Sie Folgendes festlegen:

Name Beschreibung
Sprache ändern Wähle die Sprache der Benutzeroberfläche von FreeCAD aus.
Größe der Liste der letzten Dateien Gib an, wie viele Dateien in der Liste der letzten Dateien aufgelistet werden sollen.
Aktivieren des gekachelten Hintergrunds Wenn diese Option aktiviert ist, besteht der Hintergrund des Hauptfensters von FreeCAD standardmäßig aus Kacheln dieses Bildes: Background.png

Diese Option hat nur dann einen Effekt, wenn in Style Sheet/No Style Sheet ausgewählt ist.

Das Bild kann geändert werden, indem die Ordner Gui/Images im Ordner hinzufügt werden.

%APPDATA%/FreeCAD (in Windows),

$HOME/.FreeCAD (auf Linux) oder

$HOME/Library/Preferences/FreeCAD (auf MacOS).

Dort eine Datei mit dem Namen background.png anlegen und diese Option abwählen/wählen, um die geänderte Datei anzuzeigen.

Formatvorlage Auswahl einer Formatvorlage. Die Formatvorlagen definieren, wie die Benutzeroberfläche von FreeCAD aussieht.
Größe der Werkzeugleistensymbole Auswahl der Größe für die Werkzeugleistensymbole
Baumansichtsmodus Anpassung, wie die Baumansicht im Paneel angezeigt wird (Neustart erforderlich). Die Optionen sind:
  • Combo Ansicht: Kombiniert die Baumansicht und die Eigenschaftsansicht in einem Paneel.
  • Baumansicht und Eigenschaftsansicht: teile die Baumansicht und die Eigenschaftsansicht in ein separates Paneel.
  • Beide': alle drei Paneele beibehalten, und du kannst zwei Sätze von Baumansicht und Eigenschaftsansicht haben.
Modul nach dem Start automatisch laden Auswahl, welcher Arbeitsbereich direkt nach dem Start von FreeCAD verwendet werden soll
Startbildschirm beim Start aktivieren Wenn diese Option angehakt ist, wird der Startbildschirm von FreeCAD beim Start angezeigt.

Das Begrüßungsbildschirmbild kann geändert werden, indem die Ordner Gui/Images} im Ordner %APPDATA%/FreeCAD} hinzugefügt werden. (wobei %APPDATA% der benutzerspezifische Anwendungsordner von FreeCAD des Betriebssystems ist). Lege dort eine Datei namens splash_image.png} an und starte FreeCAD neu, um den geänderten Startbildschirm zu sehen.

Enable word wrap Wörter werden umgebrochen, wenn sie den verfügbaren horizontalen Platz in der Python-Konsole überschreiten. Diese Konsole wird über das Menü Ansicht → Paneele → Python Konsole} angezeigt.

Preference General Tab 01.png

Dokument

Im Reiter Document kann man folgendes festlegen:

Preference General Tab 02.png

Selection

In the Selection tab introduced in version 0.19 you can specify the following:

Name Beschreibung
Name Description
Auto switch to the 3D view containing the selected item Enables the Tree view SyncView mode
Auto expand tree item when the corresponding object is selected in 3D view Enables the Tree view SyncSelection mode
Preselect the object in 3D view when mouse over the tree item Enables the Tree view PreSelection mode
Record selection in tree view in order to go back/forward using navigation button Enables the Tree view RecordSelection mode
Add checkboxes for selection in document tree Each document tree item will get a checkbox. This is for example useful to select several items via a touchscreen.

Preference General Tab Selection.png

Editor

Die Einstellungen der Editor Einstellungen beeinflussen das Verhalten des Makroeditors. Dieser Editor kann über das Menü Makro → Makros..... → Bearbeiten/Erstellen geöffnet werden.

Die Farb- und Schrifteinstellungen wirken sich auch auf die Python-Konsole aus. Diese Konsole wird über das Menü View → Panels → Python console angezeigt.

Im Editor Reiter kannst du Folgendes angeben:

Name Beschreibung
Elemente anzeigen Auswahl des Codetyps. Die Farb- und Schrifteinstellungen werden auf den ausgewählten Typ angewendet. Das Ergebnis ist im Feld Vorschau zu sehen.
Familie Angabe der Schriftfamilie, die für den gewählten Codetyp verwendet werden soll
Größe Angabe der Schriftgröße, die für den gewählten Codetyp verwendet werden soll
Farbe Angabe der Farbe, die für den gewählten Codetyp verwendet werden soll
Zeilennummern einschalten Wenn markiert, werden die Codezeilen nummeriert
Tabulator Größe Angabe des Tabulatorrasters (wie viele Leerzeichen). Wenn es z.B. auf '6' gesetzt ist, wird durch Drücken von Tab zum Zeichen 7 oder 13 oder 19 usw. gesprungen, abhängig von der aktuellen Cursorposition. Diese Einstellung wird nur verwendet, wenn Tabulatoren behalten ausgewählt ist.
Einrückungsgröße Angabe, wie viele Leerzeichen eingefügt werden, wenn Tab gedrückt wird. Diese Einstellung wird nur verwendet, wenn Einfügen Leerzeichen ausgewählt ist.
Tabulatoren behalten Falls ausgewählt, wird durch Drücken von Tab ein Tabulator mit dem durch Tabulatorgröße definierten Raster eingefügt
Leerzeichen einfügen Falls ausgewählt, wird durch Drücken von Tab die durch Einrückungsgröße definierte Anzahl von Leerzeichen eingefügt

Preference General Tab 03.png

Ausgabefenster

Die Ausgabeeinstellungen beeinflussen das Verhalten der Berichtansicht.

Im Ausgabe Reiter kannst du Folgendes angeben:

Preference General Tab 04.png

Makro

Diese Optionen steuern bestimmte Aspekte der Ausführung von Makros.

Auf der Registerkarte "Makro" kannst Du folgendes festlegen:

Name Beschreibung
Name Beschreibung
Makros in lokaler Umgebung ausführen Wenn angehakt, werden durch Makros definierte Variablen als lokale Variablen erstellt, andernfalls als globale Python Variable
Makro Pfad Angabe eines Pfades zu Makro Dateien
Aufzeichnung von GUI Befehlen Wenn angehakt, enthält Aufgezeichnete Makros auch Benutzeroberflächenbefehle
Aufzeichnung als Kommentar Wenn diese Option angehakt ist, enthält Aufgezeichnete Makros auch Benutzeroberflächenbefehle, jedoch als Kommentare. Dies ist nützlich, wenn du beim Ausführen des Makros keine sichtbaren Aktionen ausführen willst, sondern sehen willst, was sichtbar getan werden könnte.
Skriptbefehle in der Python Konsole anzeigen Wenn diese Option aktiviert ist, werden die von den Makroskripten ausgeführten Befehle in der Python Konsole angezeigt. Diese Konsole wird über das Menü Ansicht → Paneele → Python Konsole angezeigt.

Preference General Tab 05.png

Einheiten

In dieser Registerkarte wird konfiguriert, wie Einheiten angezeigt werden.

Auf der Registerkarte "Einheiten" kannst Du folgendes festlegen:

Name Beschreibung
Benutzer System Auswahl eines Einheitensystems, das für alle Teile von FreeCAD verwendet werden soll
Anzahl der Dezimalstellen Die Anzahl der Dezimalstellen, die für Zahlen und Abmessungen in FreeCAD angezeigt werden sollen
Minimaler Bruchteil eines Zolls Minimaler Zoll Bruchteil , der angezeigt werden sollte. Diese Einstellung ist nur verfügbar, wenn das Einheitensystem Building US (ft-in/sqft/cuft)' verwendet wird.

Preference General Tab 06.png

Anzeige Einstellungen

Dieser Einstellungsabschnitt enthält zwei allgemeine Registerkarten, 3D Ansicht und Farben, sowie weitere Registerkarten, die von den verwendeten Arbeitsbereichen abhängen.

3D Ansicht

Diese Registerkarte ist immer verfügbar und steuert bestimmte Eigenschaften der 3D Ansicht.

Im 3D Ansicht Reiter kannst du Folgendes angeben:

  • Perspektivisches Rendern, Objekte werden in einer [1] erscheinen.
  • Orthographisches Rendern, Objekte werden in orthographische Projektion projiziert. Siehe auch [2]
Name Beschreibung


Preference Display Tab 01.png

Navigation

Dieser Reiter wird immer angezeigt und steuert das Verhalten des Navigationswerkzeugs.


Im Navigation Reiter kannst du Folgendes angeben:

Preference Navigation Tab.png

Farben

Dieser Reiter ist immer verfügbar.

Im Farben Reiter kannst du Folgendes angeben:

Name Beschreibung

Preference Display Tab 02.png

Teilefarben

Diese Registerkarte wird nur angezeigt, wenn Du Dich in der Arbeitsbereich Part oder PartDesign Arbeitsbereich befindest oder wenn Du Dich schon einmal in diesen Arbeitsbereichen befunden hast.

Im Teilefarben Reiter kannst Du Folgendes angeben:

Name Beschreibung
obj=App.ActiveDocument.addObject("App::Annotation", "Label") Diese Konsole wird angezeigt über das Menü Ansicht → Paneele → Python Konsole
Name Beschreibung

Preference Display Tab 03.png

Netzansicht

Diese Registerkarte wird nur angezeigt, wenn Du Dich in der Mesh Arbeitsbereich befindest oder wenn Du Dich schon einmal in diesem Arbeitsbereich befindest.

Im Netzansicht Reiter kannst du Folgendes angeben:

Mesh View Preferences.png

Workbenches

To conserve resources, FreeCAD does not automatically load all available workbenches. This means that a workbench's preferences will not be available until it is loaded, either by using it, or by using the Workbench preferences tab.

The Workbench preferences tab displays a list of all installed workbenches that have not been loaded yet. To load a workbench and view and modify its preferences, select workbench(es) from the list and click the Load Selected button. The workbench will be loaded, and if it provides any preferences they will be added to the appropriate section in the preferences editor. Any additional file formats that workbench supports will be added to the Import-Export settings section of the preferences editor. Note that not all workbenches provide additional preferences.

For a list of known workbench preferences documentation see section Workbench preferences

Workbench loader interface

Import-Export Einstellungen

Die Import-Export Einstellungen beeinflussen wie Dateien in FreeCAD importiert und exportiert werden. Sie sind auf der Seite Import Export Einstellungen beschrieben.

Arbeitsbereichseinstellungen

Dieser Abschnitt ist unvollständig und erfordert die Erwähnung der Präferenzseiten jedes Kern Arbeitsbereichs


Einstellungen für die gebräuchlicheren Arbeitsbereiche findest Du nachfolgend verknüpft. Einige Arbeitsbereiche haben keine Einstellungen. Andere optionale Arbeitsbereiche sind möglicherweise nicht aufgeführt. Diese Verknüpfungen sind auch unter Category:Preferences aufgezeigt.


Externe Arbeitsbereiche

Dieser Abschnitt ist unvollständig und erfordert die Erwähnung der Seiten zu den Einstellungen jeder Externe Arbeitsbereiche


Skripten

Preferences can be accessed from Python scripts using their corresponding path in the Parameter Editor. For example, the Edit → Preferences → Import-Export → DXF → Import options → Join geometry preference appears in Tools → Edit parameters → BaseApp → Preferences → Mod → Draft → dxfCreatePart and has type Boolean. It can therefore be accessed in Python using the following code:

# get:
App.ParamGet("User parameter:BaseApp/Preferences/Mod/Draft").GetBool('dxfCreatePart')
# set:
App.ParamGet("User parameter:BaseApp/Preferences/Mod/Draft").SetBool('dxfCreatePart', True)

Finding which parameter is used to store which option from the Preferences Editor can require searching a bit, but the Parameter Editor offers a search facility, which should help.

It is likely a bad idea to modify the preferences of other parts of FreeCAD unless doing so at the user's request. The setter can however be used to set parameters for your own workbench, and the getter can be used to obey existing parameters (e.g. to use colors from the current theme).

Verwandt


Name Beschreibung