Part AuseinanderKappen

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Part SliceApart and the translation is 60% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano • ‎русский

Official icon not found {{{Name/de}}}

Menüeintrag
Formteil → Trennen → Auseinander Kappen
Arbeitsbereich
Part
Standardtastenkürzel
None
In der Version eingeführt
0.18.15506
Siehe auch
Part Kappen zu Verbund, Part Verbund Sprengen


Beschreibung

Werkzeug zum kappen von Formen durch Überschneiden mit anderen Formen. Beispielsweise werden für einen Quader und eine Ebene zwei Volumenkörper erzeugt. Part Slice Demo.png

Auf dem Bild oben wurden die Stücke anschließend von Hand auseinandergeschoben, um das Kappen sichtbar zu machen.

Auseinander kappen ist dasselbe wie Formteil kappen, gefolgt von Formteil Sprenge Verbund. Während "Kappen zu Verbund" vollparametrisch ist und keine Probleme verursacht, wenn sich die Anzahl der Teile ändert, "Auseinander kappen" aktualisiert nicht die Anzahl der Objekte, wenn sich die Anzahl der Stücke ändert. Beide erzeugen ein parametrisches Kapp Grundelement, das die geschnittenen Teile in einen Verbund bringt, aber "Auseinander kappen" sprengt den resultierenden Verbund in separate Objekte.

Die Ausgabeform nimmt den gleichen Platz ein wie das Original. Sie wird jedoch dort wo andere Formen überschnitten werden, gekappt. Die gekappten Teile sind einzelne Stücke.


Bitte besuche die Seite Formteil kappen für weitere Informationen.

Baumstruktur von Auseinander Kappen

Der Befehl Auseinander Kappen erzeugt mehr als nur das geschnittene Objekt. Im folgenden Beispiel wird ein Würfel durch eine Fläche geschnitten.

Die Kappung wird erstellt und für jedes Stück davon wird ein Part VerbundFilter erstellt, so dass dieselbe Scheibe mehrfach unter jedem VerbundFilter auftritt. Alle diese VerbundFilter sind in einem Verbund zusammengefasst.

Part SliceApartTree.png

Beispiel: Puzzle erstellen

Siehe Part Slice/de/Part kappen Beispielschritte 1 bis 6

  • Making a puzzle: see Part Slice example Steps 1 to 6

Skripten

Das Werkzeug kann in Makros und aus der Python Konsole heraus durch folgende Funktion angesprochen werden:

BOPTools.SplitFeatures.makeSlice(name)

Setze Modus auf kappen für Auseinander kappen

  • Erstellt eine leeres Kapp Grundelement. Die 'Basis' und 'Werkzeug' Eigenschaften müssen anschließend explizit zugewiesen werden.
  • Gibt das neu erstellte Objekt zurück.

Kappen kann auch auf einfache Formen angewendet werden, ohne dass ein Dokumentobjekt erforderlich ist, über:

BOPTools.SplitAPI.slice(base_shape, tool_shapes, mode, tolerance = 0.0)

Dies kann nützlich sein, um benutzerdefinierte Python Skriptfunktionen zu erstellen.


Beispiel:

import BOPTools.SplitFeatures
j = BOPTools.SplitFeatures.makeSlice(name= 'Slice')
j.Base = FreeCADGui.Selection.getSelection()[0]
j.Tools = FreeCADGui.Selection.getSelection()[1:]

Das Werkzeug selbst ist in Python implementiert, siehe /Mod/Part/BOPTools/SplitFeatures.py dort wo FreeCAD installiert ist.

Version

Auseinander kappen wurde in FreeCAD v0.18.15506 eingeführt. FreeCAD muss mit OCC 6.9.0 oder später kompiliert werden. Andernfalls ist das Werkzeug nicht verfügbar.