Part Teil2DObjekt

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Part Part2DObject and the translation is 78% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano

Einführung

Tree Part2D.svg

Ein Part Teil2DObjekt, oder formal ein Part::Part2DObject, ist ein einfaches Element mit einer topologische Form, das in der 3D Ansicht angezeigt werden kann.

Das Part::Part2DObject ist von einem Part Formelement abgeleitet, ist aber auf 2D Geometrie spezialisiert, da seine Form auf einer Ebene liegen wird. Diese Ebene wird durch die Daten-EigenschaftPlatzierung Eigenschaft definiert (Position, Normale und Rotation). Die Ebene kann aber auch durch unterstützende geometrische Elemente definiert werden, wie z.B. die Ebene, die durch drei beliebige Knoten erzeugt wird, oder eine Fläche eines Volumenkörpers.

FreeCAD core objects.svg

Vereinfachtes Diagramm der Beziehungen zwischen den Kernobjekten im Programm. Die Klasse Part::Part2DObject ist auf 2D Formen spezialisiert, so dass sie die Basisklasse für planare Objekte ist, die mit den Werkbänken Draft und Sketcher erstellt werden. Sie enthält eine Erweiterung, mit der sie an Flächen und Ebenen angehängt werden kann.


Anwendung

Das Part2DObject ist ein internes Objekt, kann also nicht von der grafischen Oberfläche aus erzeugt werden, sondern nur von der Python Konsole, wie im Abschnitt Scripting beschrieben.

Das Part::Part2DObject ist im Part Arbeitsbereich festgelegt, kann aber als Basisklasse für geskriptete Objekte in allen Arbeitsbereichen die geometrische 2D Formen erzeugen, verwendet werden. Beispielsweise ist sie das Basisobjekt für Skizzen (Skizzierer SkizzeObjekt), und für die meisten Objekte, die mit der Draft Workbench erstellt werden.

Arbeitsbereiche können diesem Grundelement weitere Eigenschaften hinzufügen, um ein Objekt mit komplexem Verhalten zu erzeugen.

Eigenschaften

Siehe Eigenschaft für alle Eigenschaftstypen, die geskriptete Objekte haben können.

Ein Part Teil2DObjekt (PartDesign::Body Klasse) wird von einem Part Formelement (Part::Feature Klasse) abgeleitet, daher teilt sie alle Eigenschaften der letzteren.

Zusätzlich zu den in Part Formelement beschriebenen Eigenschaften hat das Part Teil2DObjekt im Eigenschaftseditor die folgenden Eigenschaften. Ausgeblendete Eigenschaften können unter Verwendung des Alles anzeigen Befehl im Kontextmenü des Eigenschaftseditor angezeigt werden.

Daten

Attachment

  • DataMap Mode (Enumeration): Deactivated by default. This property determines a plane which the object will use as reference for 2D geometry. Clicking on the ellipsis ... (three dots), to the right of the entry field opens the Part Attachment task panel that allows selecting the supporting plane by picking different elements in the 3D view. The different modes are: Deactivated, Translate origin, Object's XY, Object's XZ, Object's YZ, Plane face, Tangent to surface, Normal to edge, Frenet NB, Frenet TN, Frenet TB, Concentric, Revolution section, Plane by 3 points, Normal to 3 points, Folding, Inertia 2-3, Align O-N-X, Align O-N-Y, Align O-X-Y, Align O-X-N, Align O-Y-N, Align O-Y-X.

See Part Attachment for more information on all mapping modes.

The following two properties are normally hidden. They become visible once DataMap Mode is something other than Deactivated.

  • DataMap Reversed (Bool): it defaults to false; if it is true the Z direction will be reversed. For example, a sketch will be flipped upside down.
  • DataAttachment Offset (Placement): the position of the object in the 3D view, with respect to the attachment object's placement. The placement is defined by a Base point (vector), and a Rotation (axis and angle). See Placement.

Ausgeblendete Dateneigenschaften

Base

  • DataProxy (PythonObject): a custom class associated with this object. This only exists for the Python version. See Scripting.

Attachment

  • DataAttacher Type (String): class name of the attach engine object driving the attachment. It defaults to Attacher::AttachEnginePlane.
  • DataSupport (LinkSubList): it is the plane or face supporting the 2D geometry. It defaults to an empty list [].
  • DataMap Path Parameter (Float): sets point of curve to map a sketch to. It goes from 0 to 1, which corresponds to the start and end. It defaults to 0.

Ansicht

Grid

  • ViewGrid Size (Length): the size of the spacing of the local grid lines in the 3D view; it defaults to 10 mm.
  • ViewGrid Snap (Bool): it defaults to false; if true the grid can be used to snap points.
  • ViewGrid Style (Enumeration): the style of the grid lines; Dashed (default) or Light.
  • ViewShow Grid (Bool): it defaults to false; if true a grid local to the object will be displayed in the 3D view. This grid is independent of the Draft Grid.
  • ViewTight Grid (Bool): if true (default) the local grid will be localized around the origin of the shape, otherwise it will extend itself more.

Ausgeblendete Eigenschaften Ansicht

Template:TitleProperty/de

  • ViewProxy (PythonObject): eine benutzerdefinierte Providerklasse, die mit diesem Objekt verknüpft ist. Das gibt es nur für die Python Version. Siehe Skripten.

Alle anderen Ansichtseigenschaften, einschließlich ausgeblendeter Eigenschaften, sind die des Part Formelement Basisobjekts.

Skripten

Siehe auch: FreeCAD Skripten Grundlagen, und geskriptete Objekte.

Siehe Part Formelemente zu allgemeinen Informationen über das Hinzufügen von Objekten zum Dokument.

Ein Teil2DObjekt wird mit der addObject() Methode des Dokuments erstellt.

import FreeCAD as App

doc = App.newDocument()
obj = App.ActiveDocument.addObject("Part::Part2DObject", "Name")
obj.Label = "Custom label"

Diese grundlegende Part::Part2DObject hat kein Proxyobjekt, sodass es vollständig für sub-classing verwendet werden kann.

Daher solltest du für Python subclassing das Objekt Part::Part2DObjectPython erstellen.

import FreeCAD as App

doc = App.newDocument()
obj = App.ActiveDocument.addObject("Part::Part2DObjectPython", "Name")
obj.Label = "Custom label"

Beispielsweise, die meisten Werkzeuge aus dem Entwurf Arbeitsbereich, wie Entwurf Linie, Entwurf Rechteck, Entwurf Polygon, usw., sind Part::Part2DObjectPython Objekte mit einem benutzerdefinierten Symbol und zusätzliche Eigenschaften.