Feinabstimmung

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Fine-tuning and the translation is 58% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano • ‎polski

Diese Seite enthält verschiedene Einstellungen und Parameter, die du zur Feinabstimmung deiner FreeCAD Installation oder zur Behebung von Problemen verwenden kannst.

Optionsparameter

Der FreeCAD Einstellungseditor unter dem Menüpunkt Bearbeitungen → Einstellungen wird üblicherweise verwendet, um die FreeCAD Parametertabelle festzulegen und zu ändern.

Jedoch ist es auch möglich, unter Verwendung des Parameter Editors der im Menü Werkzeuge → Parameter bearbeiten gefunden werden kann, auf Parameter manuell zuzugreifen, diese zu ändern und zu erstellen.

Die folgende Liste zeigt Parameter, die nicht über den Einstellungseditor zugänglich sind, die du aber manuell festlegen kannst (befindet sich in BaseApp/Preferences)

  • Mod/Part/ParametricRefine (boolesch) : Wenn der Wert auf false gesetzt ist, erstellt Part FormVerfeinern eine unabhängige Kopie anstatt einer verknüpften Kopie. Der Standardwert ist true, wenn der Wert nicht existiert.
  • Mod/PartDesign/SwitchToTask (boolesch): Setze den Wert auf false, um zu verhindern, dass der PartDesign Arbeitsbereich beim Start in den Aufgabenbereich wechselt. Der Standardwert ist true, wenn der Wert nicht existiert.
  • Mod/Bauteil-Design/SwitchToWB (boolesch): Setze den Wert auf false, um zu verhindern, dass der PartDesign Arbeitsbereich automatisch aufgerufen wird, wenn ein PartDesign Körper aktiviert wird. Der Standardwert ist true, wenn der Wert nicht existiert.
  • Document/SaveThumbnailFix (boolesch): Setze den Wert auf true, um ein Problem mit Qt5 zu beheben, das die Erzeugung von .FCStd Datei-Miniaturansichten verhindert.
  • View/SavePicture (Zeichenfolge / string): Setze den Wert auf FramebufferObject, PixelBuffer oder CoinOffscreenRenderer für verschiedene Methoden zur Erzeugung von Bildern aus der 3D Ansicht
  • View/NaviStepByTurn (ganzzahlig / integer) : Definiert, wie viele inkrementelle Schritte (Kerben) eine Umdrehung vollzieht, wenn die Pfeile des NaviCube verwendet werden. Wenn der Wert nicht definiert ist, wird er standardmäßig auf 8 gesetzt, d.h., dass jeder inkrementelle Schritt um 360/8 = 45 Grad rotiert.
  • Mod/Draft/defaultCameraHeight (ganzzahlig / integer): legt die Höhe der Kamera fest, wenn der Arbeitsbereich Entwurf in einem leeren Dokument beginnt. Eine 0 deaktiviert. Der FreeCAD-Standard ist 5. Das ist gut, wenn in Millimetern gearbeitet wird. Eine gute Höhe für Arbeiten im Bogenmaß ist 4500.
  • DockWindows/TreeView/Enabled (boolesch): Setze den Wert auf true, um in der Baumansicht ein anhängbares Element zu aktivieren, unabhängig von der Comboansicht. Nach dem Ändern des Parameterwertes ist es erforderlich, FreeCAD neu zu starten. Damit wird das Element in der Liste Ansicht/Konsole verfügbar.
  • DockWindows/PropertyView/Enabled (boolesch): Setze den Wert auf true, um im Eigenschafteneditor ein anhängbares Element zu aktivieren, unabhängig von der Comboansicht. Nach dem Ändern des Parameterwertes ist es erforderlich, FreeCAD neu zu starten. Damit wird das Element in der Liste Ansicht/Konsole verfügbar.
  • DockWindows/DAGView/Enabled (boolesch): Setze den Wert auf true, um in der Beta-DAG Ansicht ein anhängbares Element zu aktivieren. Nach dem Ändern des Parameterwertes ist es erforderlich, FreeCAD neu zu starten. Damit wird das Element in der Liste Ansicht/Konsole verfügbar.
  • Document/ChangeViewProviderTouchDocument (boolesch): Setze den Wert auf true, damit eine Änderung des Parameter Sichtbarkeit das Dokument nicht als geändert markiert.

Export Default Filename

  • General/ExportDefaultFilenameMultiple (string): Set the default filename to use when exporting multiple objects. Defaults to "%F".
  • General/ExportDefaultFilenameSingle (string): Set the default filename to use when exporting a single object. Defaults to "%F-%P-".

Both of these options support the automatic insertion of various pieces of information into the filename, using the following format characters:

  • %F - the name of the .FCStd file (or the label, if it is not saved yet)
  • %Lx - the label of the selected object(s), separated by character 'x'
  • %Px - the label of the selected object(s) and their first parent, separated by character 'x'
  • %U - the date and time, in UTC, ISO 8601
  • %D - the date and time, in local timezone, ISO 8601

Any other characters are treated literally. If the resulting filename is illegal it will be changed on saving, with illegal characters replaced by the underscore (_).

Mausgesteuert

  • General/ComboBoxWheelEventFilter (boolesch) : Setze den Wert auf true, damit sich Mausradereignisse nicht auf Elemente auswirken und rollbare (scrollbar) Bereiche nicht gerollt werden.
  • View/GestureTapHoldTimeout (ganzzahlig / integer) : der Wert besagt in Millisekunden, wie lange gewartet wird, um im Gesture-Navigationsstil den Schwenkmodus (pan-mode) zu starten. Den Wert zu erhöhen kann helfen, wenn das Ziehen einer Geometrie mit der Maus im Skizzierer schwierig ist. Der Standardwert ist 700.
  • View/GestureRollFwdCommand, View/GestureRollBackCommand (Zeichenfolge / string): sind Befehle des Gesture-Navigationsstils, die durch Rollgesten mit der Maustaste ausgeführt werden.
  • View/GestureMoveThreshold (ganzzahlig / integer) : der Weg (px), den der Mauszeiger sich bewegen muss, um einen Rotations- oder Schwenkmodus des Gesture-Navigationsstils zu starten. Der Standardwert ist 5.

Tastaturkurzbefehle

Escape Key

ESC Taste

  • General/TasksKeyEsc (boolesch): erstelle und setze den Parameter auf false, um die Funktion der ESC-Taste, den Aufgabenbereich zu verlassen, wenn dieser den Fokus hat, zu deaktivieren.
  • Mod/Sketcher/ViewKeyEsc (boolesch): erstelle und setze den Parameter auf false, um Fehler zu vermeiden, wenn die ESC-Taste während des Fortführmodus zur Erstellung von Geometrie/Einschränkungen im Skizzierer zu oft auf einmal gedrückt wird.

Bestimmte Arbeitsbereiche

Verwandtes