FEM NetzGmshAusForm

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page FEM MeshGmshFromShape and the translation is 100% complete.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎italiano • ‎русский

This documentation is not finished. Please help and contribute documentation.

Gui Command explains how tools should be documented. See Draft ShapeString for an example of a well documented tool. Browse Category:UnfinishedDocu to see incomplete pages like this one. See Category:Command Reference for all commands.

See WikiPages to learn about editing the wiki pages, and go to Help FreeCAD to learn about other ways in which you can contribute.

FEM MeshGmshFromShape.png FEM NetzGmshAusForm

Menüeintrag
Netz → FEM Netz aus Form durch Gmsh
Arbeitsbereich
FEM
Standardtastenkürzel
Kein
In der Version eingeführt
-
Siehe auch
FEM Tutorium


Beschreibung

Für eine Finite Element Analyse muss die Geometrie in ein FEM Netz diskretisiert werden. Dieser Befehl verwendet gmsh (das auf dem System installiert sein muss) zur Berechnung des Netzes.

Anwendung

  1. Wähle die Form, die du analysieren möchtest. Bei der Volumen FEM muss es sich um einen Festkörper oder Compsolid (zusammengesetzten Festkörper) handeln. Ein Compsolid ist erforderlich, wenn dein Teil aus mehreren Materialien besteht. (Ein Compsolid kann mit dem Befehl BoolscheFragmente erstellt werden). -- Für die Schalen- und Balken FEM muss jemand die Details hier eintragen.
  2. Drücke den FEM MeshGmshFromShape.png FEM Netz aus Form durch GMSH Schaltfläche
  3. Bearbeite wahlweise die minimale und maximale Elementgröße . (Automatische Erkennung funktioniert gut, es sei denn, du wendest komplizierte Randbedingungen an).
  4. Klicke die Anwenden Schaltfläche und warte, bis die Berechnung des Netzes abgeschlossen ist
  5. Schließe die Aufgabe. Du solltest jetzt ein neues FEMMeshGMSH Objekt in deinem aktiven Analysebehälter sehen.