FEM WerkstoffVolumenkörper

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page FEM MaterialSolid and the translation is 45% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎română • ‎русский

FEM MaterialSolid.svg FEM WerkstoffVolumenkörper

Menüeintrag
Modell → FEM Werkstoff für Volumenkörper
Arbeitsbereich
FEM
Standardtastenkürzel
M M
Eingeführt in Version
-
Siehe auch
FEM Tutorium

Beschreibung

Fügt Materialeigenschaften einem Teil hinzu.

FEMMaterialSolidProperties.png

The FEM material task panel

Anwendung

  • Klicke auf FEM MaterialSolid.png oder wähle ModelFEM MaterialSolid.png FEM Werkstoff für Volumenkörper aus dem Hauptmenü.
  • Doppelklicke auf das erstellte FEM MaterialSolid.png VolumenkörperWerkstoff Objekt

FEMMaterialSolidProperties.png

    • Wähle einen Werkstoff aus. Für die ingenieurmechanische Analyse ist CalculiX-Stahl eine typische Option.
    • Vorausgesetzt, dass du Werkstoffe auf das gesamte Objekt anwendest, wähle keine geometrischen Objekte aus (Referenzliste leer lassen). Der Werkstoff wird auf das gesamte Modell angewendet. Andernfalls weise bestimmten Modellteilen manuell Werkstoffe zu, indem du für jeden eingefügten Werkstoff einige davon auswählst, aber lasse keinen Teil des Modells ohne zugewiesenen Werkstoff.
    • Du kannst Materialeigenschaften wie Dichte, Elastizitätsmodul, Poissonzahl usw. einstellen, jedoch sind die meisten der gebräuchlichen Materialien bereits in den Voreinstellungen verfügbar und müssen nicht angepasst werden.
    • Wenn du Änderungen vornimmst, kannst du dein angepassten Werkstoff speichern.
  • Klicke Close um den Dialog zu schließen und erstelleFEM MaterialSolid.png VolumenkörperWerkstoff Objekt

Hinweise

  1. Der mechanische Werkstoff verwendet die *MATERIAL Karte in CalculiX. Einzelheiten über den mechanischen Werkstoff werden unter http://web.mit.edu/calculix_v2.7/CalculiX/ccx_2.7/doc/ccx/node216.html erläutert.