Entwurf Fang

From FreeCAD Documentation
Jump to navigation Jump to search
This page is a translated version of the page Draft Snap and the translation is 33% complete.
Outdated translations are marked like this.
Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎Türkçe • ‎español • ‎français • ‎italiano • ‎polski • ‎português do Brasil • ‎română • ‎svenska • ‎čeština • ‎русский • ‎中文(中国大陆)‎

Beschreibung

Mit den Werkzeugen von Draft Arbeitsbereich können Punkte, Abstände, Radien und Winkel grafisch erfasst werden, indem mit dem Mauszeiger auf die 3D-Ansicht geklickt wird.

Eine weitere Möglichkeit, präzisere Punkte auszuwählen, ist die Verwendung von Fang. Fang bedeutet, den nächsten Punkt auf einen vorhandenen Punkt oder ein Merkmal eines anderen Objekts zu "kleben".

Der Fang ist mit den meisten Entwurf und Arch Arbeitsbereich Werkzeugen verfügbar und kann global mit der Snap Lock.svg aktiviert und deaktiviert werden. Entwurf ToggleSnap Schaltfläche, die sich in der Fang Werkzeugleiste befindet und mit dem Menü Ansicht → Werkzeugleisten → Entwurf Fang aktiviert werden kann. Jede Fang Methode kann einzeln aktiviert oder deaktiviert werden, indem man auf die entsprechende Schaltfläche in der Symbolleiste klickt.

Während die gleichzeitige Verwendung vieler Fang Methoden nützlich sein kann, um Deine Objekte an den gewünschten Positionen zu zeichnen, kann es auch problematisch sein, wenn der Mauszeiger ständig an den falschen Punkten hängt. Wenn dies der Fall ist, versuche, jeweils nur eine Fangmethode zu verwenden.

Draft Snap example.jpg

Linie, die senkrecht zu einer anderen Linie gefangen wird.


Verfügbare Fangpositionen

  • Snap Near.png Nächste: fängt den nächstgelegenen Punkt oder die nächstgelegene Kante des Objekts ein.
  • Snap Extension.png Erweiterung: fängt eine imaginäre Linie ein, die über die Endpunkte von Liniensegmenten hinausgeht. Fahre mit der Maus über das gewünschte Objekt, um den Erweiterungsfang zu aktivieren.
  • Snap Parallel.png Parallel: fängt auf einer imaginären Linie parallel zu einem Liniensegment. Fahre mit der Maus über das gewünschte Objekt, um den Parallelfang zu aktivieren.
  • Snap Grid.png Gitter: fängt an den Schnittpunkten der Gitterlinien, wenn das Gitter sichtbar ist.
  • Snap Endpoint.png Endpoint: fängt an den Endpunkten von Linien-, Bogen- und Splinesegmenten.
  • Snap Midpoint.png Mittenpunkt: fängt auf den Mittenpunkt von Linien- und Bogensegmenten.
  • Snap Perpendicular.png Rechtwinklig: auf Linien- und Bogensegmenten, fängt rechtwinklig zum letzten Punkt.
  • Snap Angle.png Winkel: fängt an den speziellen Himmelsrichtungen von Kreisen und Bögen, bei 45° und 90°.
  • Snap Center.png Mittelpunkt: fängt auf den Mittelpunkt von Bögen und Kreisen.
  • Snap Ortho.png Rechtwinklig: fängt an imaginären Linien, die den letzten Punkt kreuzen und sich bei 0°, 45° und 90° ausdehnen.
  • Snap Intersection.png Schnittpunkt: fängt den Schnittpunkt von zwei Linien- oder Bogensegmenten. Fahre mit der Maus über die beiden gewünschten Objekte, um deren Schnittfang zu aktivieren.
  • Snap Special.png Spezial: fängt an speziellen, durch das Objekt definierten Punkten. introduced in version 0.17
  • Snap Dimensions.png Abmessungen: zeigt temporäre X- und Y-Dimensionen während des Fangvorgangs an.
  • Snap WorkingPlane.png Arbeitsebene: setzt den gefangenen Punkt immer auf die aktuelle Arbeitsebene, auch wenn du auf einen Punkt außerhalb dieser Arbeitsebene fängst.
  • Draft ToggleSnap.svg Toggle snap: toggles object snapping globally on or off.
  • Snap Endpoint.svg Endpoint: snaps to the endpoints of line, arc and spline segments.
  • Snap Midpoint.svg Midpoint: snaps to the middle point of line and arc segments.
  • Snap Center.svg Center: snaps to the center point of arcs and circles.
  • Snap Angle.svg Angle: snaps to the special cardinal points of circles and arcs, at 45° and 90°.
  • Snap Intersection.svg Intersection: snaps to the intersection of two line or arc segments. Hover the mouse over the two desired objects to activate their intersection snaps.
  • Snap Perpendicular.svg Perpendicular: on line and arc segments, snaps perpendicularly to the latest point.
  • Snap Extension.svg Extension: snaps on an imaginary line that extends beyond the endpoints of line segments. Hover the mouse over the desired object to activate its extension snap.
  • Snap Parallel.svg Parallel: snaps on an imaginary line parallel to a line segment. Hover the mouse over the desired object to activate its parallel snap.
  • Snap Special.svg Special: snaps on special points defined by the object. introduced in version 0.17
  • Snap Near.svg Near: snaps to the closest point or edge on the nearest object.
  • Snap Ortho.svg Ortho: snaps on imaginary lines that cross the last point, and extend at 0°, 45° and 90°.
  • Snap Grid.svg Grid: snaps to the intersections of the grid lines, if the grid is visible.
  • Snap WorkingPlane.svg Working plane: always places the snapped point on the current working plane, even if you snap to a point outside that working plane.
  • Snap Dimensions.svg Dimensions: shows temporary X and Y dimensions while snapping.
  • Draft ToggleGrid.svg Toggle grid: toggles the visibility of the grid on or off.

Erweitertes Fangen

  • Zusätzliche Fangpositionen können durch die Kombination zweier Fangmethoden, wie Draft Ortho und Draft Extension, erzielt werden, die dir einen Fangpunkt am Schnittpunkt ihrer imaginären Linien liefert.
  • Andere Fangpositionen können durch die Verwendung von Entwurf Beschränken erreicht werden, d.h. durch Halten von Shift oder Drücken von X, Y oder Z während des Zeichnens.
  • Drücke während des Zeichnens Q, um einen "Haltepunkt" an der aktuellen Position des Cursors einzufügen. Du kannst dann rechtwinklig zu diesen Haltepunkten und an den Schnittpunkten ihrer rechtwinkligen Achsen fangen. Wenn Entwurfsmittelpunkt das Fangverhalten aktiviert ist, kannst du auch am mittleren Abstand zwischen zwei beliebigen Haltepunkten fangen. introduced in version 0.17

Options

Optionen

  • Draft ToggleGrid.png Umschalten Gitter: schaltet das Gitter der Arbeitsebene ein und aus.
  • Snap Lock.png Lock: schaltet den Fang global ein und aus.
  • Der maximale Abstand, bei dem ein Punkt als Fangpunkt betrachtet wird, ist in den Draft Preferences/de angegeben und kann auch fliegend durch Drücken von <[ (erhöhen) oder <] (verringern) Tasten geändert werden. .
  • Durch Drücken von A während des Zeichnens wird der aktuelle Winkel des zu zeichnenden Liniensegments gesperrt.